Sie sind hier

Psychosomatik

In einer psychosamatischen Therapiesitzung, werden Ihnen die Zusammenhänge zwischen Körper, Seele, Geist und deren inneren Dynamik für Sie Selbst erfahrbar und verstehbar gemacht. Sie sehen, spüren und erleben wie die körperlichen Symptome, mit dem gesamten Körper in Verbindung stehen. Sie erleben die Zusammenhänge direkt und sind ihnen nicht mehr unbewusst ausgeliefert. Die Botschaften der Seele spiegeln sich im Körper wieder, Sie lernen somit ihre "Wahrheit" kennen und verstehen. Das Wort >Psychosomatik< dürfte im Grunde schon geläufig sein. „Psyche“, kommt aus dem Griechischen und bedeutet SEELE. „Soma“ bedeutet Körper, wodurch deutlich wird, dass hier das Zusammenwirken von Körper und Seele verstanden wird. Aus der Sicht des Heilers, ist Krankheit ein Ergebnis von Ungleichgewicht und der Mensch nicht in seiner Mitte ist. Unser Verständnis beruht aus der Tatsache heraus, das körperliche Symptome, die innere Sprache und Dynamik über unseren Körper ausdrückt. Das Symptom ist niemals ein Feind, sondern es trägt eine postive Absicht und bietet somit dem Menschen einen Schutz. Viele Menschen sind gewohnt zu leiden. Sie können von dieser Gewohnheit nur schwer loslassen. Gesundheit bedeutet Verantwortung für sein Leben zu übernehmen. Wir betrachten die ganzheitlichen Zusammenhänge beim Menschen: also Körper, Seele, Verstand, Energie, Geist und soziale Faktoren, als intregratives Ganzes! Die Krankheiten als Sprache der Seele, zeigt uns sehr deutlich, dass jedes Symptom „ein Aufschrei der verletzten Seele“ ist. Eigentlich ist dieses Wissen schon uralt. Paracelsus hat schon den Grundsatz gesagt: „ die Welt und der Mensch sind eins, - so unten wie oben, Mikrokosmos gleich Makrokosmos.“ Jede Form hat einen Inhalt. Die Krankheit selbst, ist also ein Signal dafür, dass Sie nicht im Gleichgewicht sind. Sie drückt eine deutliche Botschaft aus, wenn Sie bereit sind, sie auch hören zu wollen. Sie zeigt Ihnen ihre Art und auch die Schritte auf, die Sie zu Ihrem wirklichen Selbst und zur Gesundheit hinführen. Die Informationen sind sehr präzise, wenn Sie die Botschaft zu entschlüsseln vermögen. Die meisten Menschen und auch die „moderne Medizin“, begrenzen aber ihre Wahrnehmung und ihr Wissen auf eine Wirklichkeit, die nur einen Lebenszyklus und das Leben im alleinigen physischen Körper zu sehen. Der Körper eines lebenden Menschen, verdankt seine Funktion jedoch, aus seinen seelischen Informationen. Was immer im Körper eines Lebewesen geschieht, ist Ausdruck einer entsprechenden Information bzw. Verdichtung. Das Symptom ist somit Signal und Informationsträger, denn es unterbricht durch sein Auftreten den bisherigen Fluss unseres Lebens und „zwingt“, oder besser gesagt hilft uns, dem Symptom Beachtung zu schenken. Das Symptom kann uns sagen, was uns auf dem Weg unserer interaktiven Persönlichkeit fehlt – doch es setzt voraus, dass sie die Sprache verstehen und danach handeln wollen. Dadurch entsteht allerdings eine Ehrlichkeit, die nicht immer ganz leicht zu „ertragen“ ist. Es ist eine Wahrheit, so ungeschminkt und sehr direkt. Kein Wunder also, dass wir in unserer „modernen“ Weltanschauung, die Sprache der Symptome verlernt haben – da die Werte von „unehrlich“, als angenehmer vermittelt werden. Doch durch das stetige Unterdrücken der Symptome mit chemischen Medikamenten oder das permanente Weg-hören und Nicht-verstehen wollen, verschwinden die Symptome nicht. Eher tritt hier ein Prozess der chronischen Krankheiten oder der Verlagerung auf eine andere Ebene, bzw. eines anderen Organ-Körperteils ein! Wir wünschen jedem Menschen von ganzem Herzen, dass er bereit ist, sein vollkommenes System zu erforschen und so zu steuern, damit er heil, gesund und ein wahrer frei entwickelter Mensch wird.

Weitere Angebote

Schamanismus Nürnberg - Heilpraktiker Herbert Grümmer
„Leben und Heilen mit dem großen Geist.“ Ein Schamane ist ein Mittler zwischen der sichtbaren Welt von Form und Materie, und der unsichtbaren Welt der Energie und des Geistes. Er stellt sich als… mehr
Klassische Homöopathie von Heilpraktiker Herbert Grümmer
"Ähnliches mit Ähnlichem heilen" (Lateinisch: Similia Similibus Curentur) Die Homöopathie wurde von dem deutschen Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann im Jahre 1790 begründet. Zu Beginn einer… mehr
Hypnose Therapie Nürnberg von Heilpraktiker Herbert Grümmer
Noch immer spuken in den Köpfen der Menschen die abenteuerlichsten Vorstellungen über den Begriff Hypnose herum. Manche denken an Macht, magische Heilungen, Zauberei, Geheimnis, Verlust von Kontrolle… mehr
Systemische Therapie Nürnberg von Heilpraktiker Herbert Grümmer
In der systemischen Therapie finden sie schnell Lösungen in Ihrem Leben. Sie zählt zu den lösungsorientierten Kurzzeittherapien. Sie werden schnell und präzise Dynamiken erfahren und erkennen können… mehr
Psychotherapie Nürnberg von Heilpraktiker Herbert Grümmer
Das Wort Psyche kommt aus dem Griechischem und bedeutet SEELE. In der Psychotherapie wird deine Seele behandelt und darüber dein Unbewusstsein erforscht. Die Aufgabe in der Seelentherapie besteht… mehr