Sie sind hier

Reisen

Reisen zu schamanischen Kraftorten

An diesem Tag reisen wir in die fränkische Schweiz zu einem Kraftort dem Druidenhain, das „fränkische Stonehenge“.

Der Druidenhain, ein Fels-Labyrinth, ist im Städtedreieck Nürnberg-Bamberg-Bayreuth gelegen. Betritt man den Druidenhain, so überkommt einen das Gefühl unvorstellbarer Ruhe und vollkommener Erdung.

Als Kraftort oder auch Kraftplatz wird ein Ort bezeichnet, der auch magischer Ort genannt werden könnte. Einem solchen Ort wird eine meist positive  psychische Wirkung im Sinne einer Beruhigung, Stärkung oder Bewusstseinserweiterung zugeschrieben.

Dort werden wir ein Ritual machen um die Heilkräfte der Natur, die Kräfte der Pflanzen, Bäume, Tiere und Steine und der Elemente tiefer kennen und erspüren zu lernen.

Wir reisen mit den Trommeln in die Vier Himmelsrichtungen und rufen die Winde des Nordens, Ostens, Südens und Westens an. Wir rufen unsere Krafttiere und reisen in die Anderswelt.
Wir Öffnen unser Medizinrad.

Bei dieser Reise begleiten uns ausgewählte Krafttiere und die Energie der vier Himmelsrichtungen ( der Vier Winde ) auf eine Reise in die Tiefen unserer Seele und die Weiten des großen Geistes. Das Medizinrad ist eines der kraftvollsten und schönsten Rituale. Aus energetischer oder schamanischer Sicht dient eine solche Heilreise der Rückholung verlorener Seelenenergie und der eigenen Ballance / Gleichgewicht. Jede Veränderung beginnt genau da, wo wir gerade stehen. Jeder Moment ist ein kostbares Geschenk, wenn wir ihn annehmen und uns ihm öffnen und ihn tief erleben können. Die Tiefe unseres Lebens macht seine Qualität aus. Wir freuen uns auf Euer Kommen und die gemeinsamen Erfahrungen.

Leitung: Herbert Grümmer 

 

 

ORT:

Parkplatz am Wohlmannsgesees

TERMINE:

auf Anfrage

Zeit:

17:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

17:00-ca.10:00h

Kosten

Wertschätzung:

 60.-€ pro Abend

130.-€

 

Im Rahmen einer Sendung des BR über Kraftplätze, würde ein Beitrag im Druidenhain mit uns gedreht:

http://www.br.de/mediathek/video/video/oberfranken-druidenhain-stonehenge-102.html

 

Weitere Angebote

Jahresfeste
Imbolc – Lichtmess – 1./2.Februar In der Nacht vom 1. Februar auf den 2. Februar wird LICHTMESS gefeiert, das keltische IMBOLC oder auch das Fest der BRIGID. Mit den ersten, zarten Regungen der… mehr
Visionssuche
Visionssuche - Ein Weg zum Kern deines Wesens Auf unserem Weg von der Geburt bis zu unserem "Tode" gehen wir durch verschiedene Lebensphasen. Diese Übergänge beinhalten Loslassen und Abschied nehmen… mehr
Trommelabende bei Heilpraktiker Herbert Grümmer
Beim  schamanischen Trommelabend reist jeder für sich und wir trommeln 1-2 Stunden. Bitte eigeneTrommel mitbringen. Der Klang der Trommel spricht uns so unmittelbar und tief an, daß unser… mehr
 Schamanisches Vollmondtrommeln
Jeden Monat - zur Vollmondnacht - Schamanisches Vollmondtrommeln! Rituelles Trommeln bei Vollmond bietet die Möglichkeit, beim Singen, Tanzen und verschiedenen rituellen Übungen sich in der… mehr
Schwitzhütte - Ritual für Reinigung und Heilung
Schwitzhütte -  ein sehr altes  Ritual für Reinigung und Heilung. Wir sitzen in einer mit Wolldecken behangenen Weidenhütte im Kreis auf der Erde.  Heiße Steine werden ins Zentrum der Hütte… mehr
schamanische Zeremonien
Zeremonien dienen dem Zweck, mit der geistigen Welt in Verbindung zu treten.  Aus schamanischer Sicht ist die ganze Welt beseelt. So werden die Naturkräfte angerufen und Rituale zur Reinigung und… mehr